Sonntag, 22. Januar 2017

Posts vom alten Blog in den neuen kopieren

Einge von euch haben schon mitbekommen, dass ich umgezogen bin, um besser gefunden zu werden:
http://frolleinliese.blogspot.de
lautet meine neue Adresse.
Nun habe ich auch meine Posts von hier mit rüber genommen.

So geht das laut Google:

  1. Klick auf den Blog, den Du sichern möchtest.
  2. Klick im linken Menü auf Einstellungenund dannSonstiges.
  3. Klick im Abschnitt "Importieren und sichern" auf Inhalte sichernund dannAuf meinem Computer speichern.

Kopie meiner Blogvorlage speichern

  1. Klick auf den gewünschten Blog.
  2. Klick im linken Menü auf "Vorlage" Vorlage.
  3. Klick oben rechts auf Backup/Wiederherstellung.
  4. Klick auf Vollständige Vorlage herunterladen.

Posts und Kommentare in meinen Blog importieren

Du kannst XML-Dateien mit Deinen Posts und Kommentaren in Deinen Blog importieren:
  1. Wähle den Blog aus, in dem Du Posts und Kommentare importieren möchtest.
  2. Klick im linken Menü auf Einstellungenund dannSonstiges.
  3. Klick im Bereich "Importieren und sichern" auf Inhalte importieren.
  4. Wähle die XML-Datei auf Deinem Computer aus.
  5. Klicke auf Veröffentlichen.
Hinweis: Es gibt keine Dateigrößenbeschränkung beim Importieren eines Blogs. Die Anzahl der Importvorgänge pro Tag ist allerdings beschränkt.

Das hat reibungslos geklappt, nachdem ich das Häkchen da unten raus genommen habe und die Posts manuell veröffentlicht.
Nun sind sie alle hier:
http://frolleinliese.blogspot.de

Kommentare:

  1. Hallo Inken,
    jetzt gucke ich erstmal hier. Ich würde auch gern mit meinen Blogs zu Wordpress umziehen, aber das ist ein Angehen, wer weiß, ob ich das wirklich noch mache. Es geht sehr auf den Rücken, so lange zu sitzen, aber auch auf die Augen. Je älter man wird, desto mehr muß man auf all das achten, damit man gesund bleibt! So wichtig nehme ich die Blogs daher nun auch nicht mehr!

    Aber Du hast den Umzug ja geschafft und nun schaue ich gleich mal in Deinen neuen Blog. Sollten mal Fehler sein, ich habe derzeit keine PC-Brille (die ist mir auf den Boden gefallen und zerbrochen) - und mit der "normalen" Gleitsichtbrille geht das Schreiben am PC leider nicht besonders gut.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  2. liebe INKEN...ich bin so froh, dass es dich gibt...LASS DICH FESTE DRÜCKEN...von herzen, silke♥

    AntwortenLöschen